GERMEROTH
GERMEROTH_Chronik
GERMEROTH_FamB 1
GERMEROTH_FamB 2
STAMMTAFEL RG
AHNENTAFEL RG
  1.-4. Generation
  5. Generation
  6. Generation
  7. Generation
  8. Generation
  9. Generation 1
  9. Generation 2
10. Generation 1
10. Generation 2
11. Generation 1
11. Generation 2
12. Generation
13. Generation
14. - 18. Generation
19. - 26. Generation
WALDENSER
HUGENOTTEN 1
HUGENOTTEN 2
HUGENOTTEN 3
STAMMORTE
GESCHICHTEN
Register
Datenschutz
Impressum
   
 


■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                                                                                                        
                                                                                                                                                                           
                                                                                                                                                                     
  
                                                                                                                                  

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

4096 N. GERMERODT, * ... um 1540 ? [geschätzt] , + ... , OO ...
4097 N.N., * ... , + ...

4098 – 4135 ... fehlen

4136 N. METZE, "der Möller" zu Harle [etwa ab 1590], * ... um 1560/70 ? [geschätzt], + ... nach 1602, OO ... [4 Kinder]
4137 N.N., * ... , + ...

4138 – 4159 ... fehlen

4160 Hen SCHAUMBURG [SCHAUMBERGK] zu Zennnern, * ... um 1510/20 ? [geschätzt], + ... [gen. in der hessischen 
        Musterungsliste von 1543 und 1554, siehe 4328],
OO ... [2 Kinder]
4161 N. N., * ... , + ...

4162 Henner CUOS zu Zennern, * ... um 1540/50 ? [geschätzt], + ... , OO ... um 1580 ?
4163 Eila N., * ... , + ...

4164 – 4307 ... fehlen

4308 ? Hans WACKERBARTH, Grebe zu Wehren im Jahr 1600, * ... um 1560/70 ? [geschätzt], + ..., OO ..
4309 ? N.N., * ... , + ...

4310 – 4421 ... fehlen

4422 Hermann HEINEMANN, Wollhändler, Handelsmann und Bürgermeister zu Fritzlar [verfügte über ein für die damal-
        ige Zeit beträchtliches Vermögen],
* ... um 1560 ? [geschätzt], + ... um 1616,
         OO ... 1585 Hebel ?
4423 Elisabeth REINEMANN aus Wildungen, * ... um 1565, + 8. Okt. 1627 Wildungen "63 Jahre" [

4424 – 4471 ... fehlen

4472 Hans ORTzu Züschen, "von Wickersrode Amt Lichtenau" [Wickenrode bei Hess.-Lichtenau], * ... um 1570 ? [ge-
        schätzt],
+ ... nach 1605, OO 24. Jan. 1605 Züschen [2 Kinder]
4473 Anna LINDEMANN, * ... um 1575 ? [geschätzt], + ... nach 1605

4474 - 4479 ... fehlen

4480 N. FREYLING  ...
4481 N.N. ...

4482 – 4635 ... fehlen

4636 ? Lips KÜENHENNE zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572], ...* ... um 1530/40 ? [geschätzt], + ...
           nach 1572, OO ...*...
4637 ? N.N., *... , + ... 

          oder [Catharina Kühnhenn hat um 1594 Streit mit einer Frau von der Malsburg wegen 3 äckern zu Hohenborn ?]

        ? Georg KÜENHENNzu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572], * ... um 1530/40 ? [geschätzt], + ...
           nach 1572, OO 
        ? N.N., *... , + ...

4638 - 4659 ... fehlen

4660 Henrich [Ricus] MÜGGEMANN [MÜNDEMANN] der Ältere zu Westuffeln, * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... vor 1621,
        OO ...
4661 N.N., * ... , # 24. Febr. 1621 Westuffeln als "die alte Müggemännsche, Ricus sel. Frau", Predigt aus dem 90. Psalm

4662 - 4719 ... fehlen

4720 ? Theis BUESSEN zu Wettesingen [lt. malsburgischem Salbuch von 1582 besitzt er Haus und Hof, einen Kötterhof],
             * ... um 1540 ? [geschätzt], + ... nach 1582, OO ...
4721 ? N.N., * ... , + ...

4722 - 4751... fehlen

4752 Caspar von der EMBDE [auf der EMBDE, uffe EMDE], gen. EMBDENUS, Pfarrer zu Calden und Burguffeln 1575 –
        ca. 1614 [unterschrieb am 21. Mai 1579 den "Consensus Doctrinae" auf der Synode zu Cassel; erhielt 1582 lt. Visi-
        tiergeldrechnung 8 Gulden Visitiergeld und eine Beihilfe "wegen seines eingestürzten Baues [hatte wohl Pech beim
        Pfarrhaus-Neu bau]; hat lt. Verzeich nis des zinsbaren Hubenlandes 1594 in Calden "1 Hube [ = 30 Acker]"; hat
        1611 Register seiner Einahmen erstellt: "die von Uffeln [in Burguffeln] haben sich der Pfarrgüter ganz angemaßet
        und geben einem Pfarrer was sie wollen, behalten auch die Rechnung ganz für sich"; er beglaubigt 1614 eine Voll-
        macht für Caldener Bauern; er hat anscheinend auch ein Werk gegen die Jesuiten geschrieben, wahr 1595 neben
        dem korbacher Amtmann Steffan Schotte an einem Teil des Kortheurschen Nachlasses beteiligt; siehe 7584],
 
        * ... 1542 Korbach, + ... nach 1620 und vor 1639 Calden, OO... um 1570/80 ? [4 Kinder]
4753 N. KORTHEUS, * ... ca. 1550 ? [geschätzt],  Korbach, + ... Calden

4754 – 4779 ... fehlen

4780 ? N. KISTENER zu Westuffeln, * ... um 1560 ? [geschätzt], + ... vor 1635 ?, OO ... um 1590 ? [2 Kinder]
4781 ? N.N., * ... , # 24. Sept. 1635 Westuffeln an der Pest Ludwig Kisteners "alte Mutter"

4782 - 89 ... fehlen

4790 Brix [Briecus] von CASTELL, Scharfrichter und Wasenmeister 1621, Bürger und Rathsherr zu Grebenstein 1616 
         zusammen mit Franciscus Schmid [siehe 4934, gewählt; er ist bei der Musterung von 1607 als Schütze in der 1. 
         Korporalschaft 1. Rotte Schützen des Fähnleins von Oberst Asmus von Baumbach erwähnt, zahlt 1628 an Kriegs-
         abgaben 500 Reichsthaler für die Bayrische Einquartierung]
, * ... um 1575, + 2. Febr. 1631 Grebenstein,
         OO ... um 1600 - 1 Tochter
4791 N.N., * ... , + ...

4792 ? Engelhardt MEYERS zu Westuffeln [siehe 2368, 7512 und 7656]
4793 ? N. N.,

4794 – 4799 ... fehlen

4800 ? Hans GUNTHER zu Calden [gen. 1566/67 in einem Streit mit dem Förster N.N.], * ... um 1530 ? [geschätzt], + ...
           nach 1567 und vor 1594, OO...
4801 ? N.N., * ... , + ...

4802 - 4847 ... fehlen

4848 ? Wedekind WETZEL, Einwohner und Ackermann zu Calden [gen. im. Verzeichnis des zinsbaren Hubenlandes
           1594 in Caldenberg], * ... um 1550 ? [geschätzt], +... nach 1594, OO...
4849 ? N. N., * ... , + ...

           oder

        ? Daniel WETZEL, Einwohner und Ackermann zu Calden [gen. im. Verzeichnis des zinsbaren Hubenlandes 1594 in
          Caldenberg], * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... nach 1594, OO ...
        ? N.N.
  * ... , + ...    

4850 Jaspar BRUCHMANN, Einwohner zu Hohenkirchen, * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... , OO ...
4851 N.N., * ... , + ...

4852 – 4863 ... fehlen

4864 ? Wilhelm FIGGE zu Usseln, * ... um 1560 ? [geschätzt], + ... , OO ...
4865 ? N.N., * ... , + ...

4866 - 4931 ... fehlen

4932 ? Andreas WIDDEKIND von der Liebenau * ... um 1580 Liebenau, + ... vor 24. Febr. 1668, OO ...
4933 ? Gertrud N., * ... , # 24. Febr. 1668 Grebenstein

4934 Franziscus SCHMITT [FABER], Senator [Bürgermeister] zu Grebenstein 1619, imm. Marburg 1603, Stadtschreber
        1605 [im Alter von 20 Jahren] und Ratsherr 1616, * ... um 1585 Grebenstein, + 19. Febr. 1623 Grebenstein,
        OO ... 1608 Grebenstein [7 Kinder]
4935 Gertrud VILMAR * 30. Okt. 1593, Grebenstein [Gev. Gertrud, Bürgermeister Wulf Baddenhausen Ehefrau], + 26.
        April 1623 Grebenstein [siehe 31380, Kind 1]

4934 - 4971 ... fehlen

4972 ? George DROTTEN [TROTT] zu Westuffeln [siehe 2348, 5004 und 5036]
4973 ? N.N.

           oder

         ? Henrich THROTTEN [TROT] zu Westuffeln
         ? N.N.


4974 - 4975 ... fehlen

4976 Ricus ENGELBRECHT zu Westuffeln [siehe 3296]
4977 N.N. [siehe 3297]

4978 – 4979 ... fehlen

4980 Hans SOSTMANN [der Jüngere, "alias Niggehans"], Meier zu Calden [siehe 3300]
4981 ? Gertrud ENDEMANN [siehe 3301]

4982 Conrad KERSTING Metropolitan zu Grebenstein [siehe 3302]
4983 Martha [Margarethe im Sterbeeintrag] N. [siehe 3303]

4984 – 4987 ... fehlen

4988 Henrich RÜHL [RUELLEN, RULLEN] zu Heckershausen [siehe 2324, 2536, 3308 und 7380]
4989 Anna N. [siehe 2325, 2537, 3309 und 7381]

4990 Hans Caspar WILKE "ein Müller" zu Obervellmar [siehe 2326, 3310 und 7382]
4991 Elisabeth N. ? [siehe 2327, 3311 und 7383]

4992 – 5003 ... fehlen

5004 ? George DROTTEN [TROTT] zu Westuffeln [siehe 2348, 4972 und 5036]
5005 ? N.N.,

           oder

         ? Henrich THROTTEN [TROT] zu Westuffeln [siehe 2348, 4972 und 5036]

         ? N.N.,

5006 – 5035 ... fehlen

5036 ? George DROTTEN [TROTT] zu Westuffeln [siehe 2348, 4972 und 5004]
5037 ? N.N.,

           oder

        ? Henrich THROTTEN [TROT] zu Westuffeln [siehe 2348, 4972 und 5004]
        ? N.N.,


5038 - 5065 ... fehlen

5066 Adam CLAWES [KLAUS] zu Westuffeln [siehe 1158 und 1350]
5067 Figge [ = Sophie] KÜEHNHENNE [siehe 1159 und 1351]

5068 – 5071 ... fehlen

5072 Claus RÜHL [RUELLEN, RULLEN] zu Heckershausen [siehe 2324, 6616, 9976 und 14760]
5073 N N.,

5074 – 5079 ... fehlen

5080 Jacob EYLBRECHT in Heckerhausen, * ... um 1581, # 7. Nov 1664 Heckershausen [nach einer Angabe im StA
        Marburg ist er am 23. April 1651 70 Jahre alt]
, OO... um 1600
5081 N.N., * ... , # 14. Juli 1641 Heckerhausen als Ehefrau

5082 – 5095 ... fehlen

5096 Curt LEDDERHOSE zu Weimar, * ... um 1591, +... 1659 Weimar, OO ... um 1620 [6 Kinder]
5097 Eddeling N. [vermutlich auch] LEDDERHOSE [ am 1. Nov. 1671 findet läßt ihre unehelich-inzetöse Enkelin Anna
        Range ihre taufen, wobei der Großmutter Bruder Johann Ledderhose gen. wird: "so in der Unehe gezeuget‚ patram
        dicunt esse’ " Vater des Kindes war der Bruder der Großmutter
"der Ellermutter Bruder Johann Ledderhose zu
        Wolfhagen
ist davon gelaufen und gestorben, die Mutter wurde des Landes verwiesen"
[wegen Inzest], * ... um 1598,
        +... 1664 Weimar

5098 - 5423 ... fehlen

5424 Hermann BROMBSEN [BROMERSHEIM,BRUMESHEYM], Kaplan 1576 – 1604 und Diakonus, Stadtpfarrer zu 
        Wolfhagen 1604, immatrikuliert in Marburg 1543 als "Brumsheym Wolfhagensis", Rektor zu Wolfhagen vermutlich
        von 1550 – 1563, Magister und Pfarrer zu Istha 1564 – 1577, * ... um 1523, + 5. März 1604 Wolfhagen [OO II. 5. Mai
      
 1590 Wolfhagen Anna HALLENBERG, * ... , + 22. Nov. 1607 Wolfhagen als Witwe, sie: OO II. 4. 10.1580 Wolfha-
        gen als Witwe Anna Regenhard den Wilhelm GÖBEL aus Dielinghausen],
OO I. um 1550
5425 Emerentia N., * ... um 1530 ? [geschätzt, 1576 Patin bei Dorothea Brums Tochter], + 13. Juni 1589 Wolfhagen 

5426 Johannes CAPITO oder CAPITANEUS [HAUPTMANN] genannt ESKUCHE, Schulmeister/Rektor zu Wolfhagen
        ca. 1537–1544, gleichzeitig Pfarrer in Schützeberg bei Wolfhagen ["ordiniert 12 Jahre vor 1556], Pfarradjunkt in der
        Grafschaft Plesse 1544 - ca. 1548 [Bovenden und Eddiegehausen], Metropolitan in Wolfhagen ab 1548-1576 [bei der
        Generalvisitation von 1558 antwortete er "latine et pie",
], * ... um 1510 Cassel, # 3. Sept. 1576 Wolfhagen an der
        Pest [OO I. ? ... um 1544 N. NOYEN, genannt WERTHEIM * ... , + ... um 1565 ?, Tochter des Peter Noyen gen.
        Wertheim, Pfarrer zu Eddigehausen bei Göttingen, T ... um 1520 ?],
OO I. ? ... um 1565 [9 Kinder]
5427 ? Elisabeth MEISTER [1564-1574 gen] ? oder GUDENBERGER ? [1563 in Wolfhager Stadtrechnung gen., 1574 – 
          1601 als Patin gen.]

5428 –5427 ... fehlen

5428 ? Simon WESTE, Bürger zu Zierenberg, * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... vor 1642, OO ...
5429 ? N.N., * ... , + ...

5430 Jacob PÖTTER, Bürger und Bürgermeister zu Zierenberg 1587 [zahlt lt. Salbuch von 1572 Gartenzins und Metzen-
        heuer vom wilden Bergland und Fruchtzins vom ständigen Bergland],
* ... um 1540 ? [geschätzt], + ... nach 1596,
        OO ... [3 Kinder]
5431 N.N., * ... , + ...

5432 ? Henrich GREHVEN [GREBE] zu Westufffeln [gen. 1572 im Zierenberger Salbuch], * ... um 1550 ? [geschätzt],
           + ... nach 1572, OO ...
5432 ? N.N., * ... , + ...

           oder

        ? Friedrich GREHWENN [GREBE] zu Westufffeln [gen. 1572 im Zierenberger Salbuch], * ... um 1550 ? [geschätzt],
        
 + ... nach 1572, OO ....
        ? N.N., * ... , + ...

5433 – 5487 ... fehlen

5488 Henrich SCHMITT zu Meimbressen, * ... um 1576 Meimbressen, # 29. Nov. 1669 Meimbressen "93 Jahr", OO ...
5489 N.N., * ... , + ...

5490 – 5509 ... fehlen

5510 ? Heimraht POPPENHEGER [BOPPEHNEIGER], Ludimagister zu Zierenberg 1597, Lehrer in Breuna bis 1536, Pfar-
           rer in Ehringen 1636-1655 ["Zank und Steit haben ihn sein Leben lang begleitet", Gemeide Ehringen beschwert
           sich über ihn wegen seines Geizes und seines Unfleißes – hat 14 Jahre zu Ehringen als Pfarrer gestanden und 50
           Jahre zu Breuna und Zierenberg in Schulen zugebracht
], immatr. Marburg 1594, Stipendiat in Marburg vom 13. Juli
           1596 - 23. Sept. 1597 [gen. 1620 als Heimbroet Voppenhegk im Malsburgischen Fruchtregister von 1620 zu Nie-
           derelsungen als Einwohner zu Breuna; imKriegsschadenregister 1637 gen.; besaß 1641 einen Meierhof in Breuna],
         
 * ... um 1570 Zierenberg, + ... nach 1655 [ist in diesem Jahr 85 Jahr alt], OO ...
5511 ? N. F l ö r c k e, * ... um 1575, + ... nach 1655 [ist in diesem Jahr 80 Jahr alt]

5512 – 5567 ... fehlen

5568 ? Di[e]thard SCHÄFFER [SCHEFFER] zu Westuffeln [gen. 1572 im Zierenberger Salbuch], * ... um 1540, # 13. Juli
          1619 Westuffeln [Predigt-Text Hiob: "der Mensch vom Weibe geboren ... siehe 5582], OO... um 1570 ?
5569 ? N.N., * ... , + ...

5570 – 5591 ... fehlen

5592 ? SCHÄFFER [SCHEFFER] zu Westuffeln [siehe 5568],
5593 ? N.N., T ... , + ...

           oder

5592 ? Hanss JAßPARS zu Obermeiser [Meysser, gen. 1572 im Zierenberger Salbuch in Obermeiser mit Jaspar Jaßpar
           und Westuffeln, wo er Wiesenzins zahlt],
* ... um 1540 ? [geschätzt], + ... nach 1596, OO ...
5593 ? N.N., * ... , + ...

5594 Hermann SCHARENHOLDT [Vimmerbold ?, gen. 1614 ?], * ... um 1580 ?, + ... , OO ...
5595 N.N., * ... , + ...

5596 - 5623 ... fehlen

5624 Henrich DÜSTER, der alte Grebe zu Westuffeln [siehe 3176, 3732, 7360 und 7408]
5625 Trina N. [siehe 3177, 3733, 7361 und 7409]

5627 - 5795 fehlen

5796 ? Wilhelm FIGGEN der Ältere, Dorfrichter zu Usseln 1557- 1600 gen., * ... um 1530 Usseln, + ... nach 1600 [Figge,
           Feigen, Fein, Ffyn seit 1449 in Usseln nachweisbar ansässig],
OO ... um 1560 ?
5797 ? N.N., * ... , + ...

5798 ? Jacob RUMMEL zu Schwalefeld [Rummel seit 1449 nachweisbar in Schwalefeld ansässig], * ... , + ... , OO ...
5799 ? Alheid geb. RUMMEL zu Schwalefeld, * ... , + ...

5800 - 6031 fehlen ...

6032 N. BOUC, R.P.R. [Èglise Vaudoise], * ...  vers 1590, + ... , OO ... vers
6033 N.N., R.P.R. [Èglise Vaudoise], * ... , + ...  - siehe dazu das Familienbuch BOUC Nr. 1 unter Waldenser

6034 - 6259 ... fehlen

6260 Eckebrecht ERNST, Diener des hess. Statthalters Eckebrecht v. d. Malsburg zu Niederelsungen 1583-1610 gen.
        [wurde am 18. Nov. 1588 für seine Verdienste von Eckebrecht von der Malsburg belohnt, 1597/98 wurde er als
        Schelm gescholten!!!],
  ... um 1550, + ... um/nach 1610 [siehe 16180], OO ... um 1580 ? [ 4Kinder]
6261 Trine von LANGELN [gen. in Niederelsungen 1583], * ... , + ... nach 1583 [siehe 16181]

6262 – 6263 ... fehlen

6264 Curth SCHWEDESSEN der Ältere zu Breuna [gen. im malsburgischen Salbuch von 1582, gen. 1606/07 und 1608
        in Breuna],
* ... um 1550 Breuna, + ... nach 1608 Breuna, OO ...
6265 N.N., * ... , + ...

6266 Melchior KNIEP [KNEIP, GNEIP], malsburgischer Diener vor 1560 und Grebe zu Breuna, * ... um 1541 Breuna,
        + ... nach 1608 Breuna, OO ...
6267 N.N., * ... , + ...

6268 ? Johann Hermann ERCKEL, Schmied zu Büren in Westfalen, * ... , + ... , OO ...
6269 ? N.N., * ... , + ...

6270 Caspar KÖSTER zu Breuna [gen. im Kriegsschadenregister von 1637], * ... um 1560 Breuna, + ... zwischen 1637
        und vor 1641 Breuna, OO ... um 1590 [3 Kinder]
6271 N.N., * ... , + ...

6272 - 6336 ... fehlen

6336 Ludwig BREYDENBACH [BREIDENBACH], Pfarrer zu Zierenberg ca. 1572–1596 [s. Hütteroth Althess. Pfarrer], im-
        matrikuliert 1559 als Student in Marburg [Sippel] als Cyrenbergensis [lim Salbuch von 1572 gen., erwähnt 28.3.1581;
        am 11.8.1581 eigenhändiges Schreiben an einen Domherren in Fritzlar; hat am 25.8.1588 Steit wegen Land mit Lud-
        wig Pötter; am 8. Jan. 1590 auch als Vorsteher des Sichenhauses gen.]
, * ... um 1541, + ... Ende 1596 / Anfang
        1597 Zierenberg, OO ... vor 1566 [5 Kinder]
6337 Catharina CRAFFT [CARFFT, CRACHT], * ... um 1545, + ... nach 1591

6338 –6339 ... fehlen

6340 ? Kersting MÜLLER zu Westuffeln [gen. 1572 im Zierenberger Salbuch], * ... um 1540 ? [geschätzt], + ... OO ...
6341 ? N.N., * ... , + ...

           oder

        ? Bertold MÜLLER, Müller zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572 Bertold Müllers Erben], * ... um
          1530 [geschätzt] ?, + ... vor 1572, OO ...
           N.N., * ... , + ...

           oder

        ? Ludwig MÜLLER, Müller zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572], * ... um 1550 [geschätzt] ?,
           + ... vor 1572, OO ...
           N.N., * ... , + ...

           oder

         ? Hans MÜLLERS, Müller zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572], * ... um 1550 [geschätzt] ?,
            + ... vor 1572, OO ...
            N.N., * ... , + ...

6342 – 6355 ... fehlen

6356 N. MÖLLER zu Westuffeln, * ... , + ... , OO ... [ 3Kinder]
6357 N.N., * ... , + ...

6358 - 6467 ... fehlen

6468 Ludwig PFLAUMEN alias RÜDDENKLAU zu Westuffeln, * ... um 1600, # 29. Jan. 1666 Westuffeln ,
         OO ... um 1620 [ 2 Kinder]
6469 N.N., * ... , + ...

6470 ? Caspar SOSTAMNN zu Westuffeln [ist am 19. Jan. 1607 Consul; gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637 &
           im HMR vom März 1639]
, * .. um 1580 ? [geschätzt] Calden, # 30. März 1639 Westuffeln, OO .. um 1610  [2 Kind.]
6471 ? N.N., * ... , # 24. März 1656 Westuffeln

6471 - 6479 ... fehlen

6480 ? Eliaß TYLE [THIELEN] zu Obermeiser, [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637 & im HMR von 1639; in der
          Huldigungsliste von 1667 nicht gen.],
* ... ca. 1590 ?[geschätzt], + ... vor 1667, OO ...
6481 ? N.N., * ... , + ... nach 1671 [erhält lt. einer Liste, die den Prozeßunterlagen gegen den Rentmeister Köhler zu Zie-
           renberg beigefügt ist, 1670/71 Armenkorn,
[siehe 6481]

           oder
        
        ? Gert TYLE [THIELEN] zu Obermeiser, [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637 & im HMR von 1639], * ... ca.
          1590 ? [geschätzt], + ... vor 1667, OO ...
        ? N. N., * ... , + ...

6482 ? Philipp [Lips] PLEJING [PFLEGING], Schmied zu Westuffeln [am So. n. Ep. 1617 ? Gev. bei dem "Bastard
           Philipp Wilhelm]
, * ... um 1590 ? [geschätzt], + ...nach 9. Febr. 1621, OO 25. Okt. 1617 Westuffeln [4 Kinder]
6483 ? Gertraud DEUß [DÜSTER ?], *... , + ...nach 9. Febr. 1621

6484 -6495 ... fehlen

6496 Joachim GÖSSEL, Kaufmann zu Gudensberg, * ... ca. 1600 ? [geschätzt] Lohne ?, + ... Okt. 1625 Gudensberg an 
        der Pest, OO .. um 1620
6497 Elisabeth RATZ, * ... 1594 Lohne, + 16. Sept. 1678 Spangenberg, [OO II. um 1627 den Diakon und Metropolitan
        Henrich KNOBEL siehe 6504]

6498 Martin SCHAFFENRATH [SCHAFFENROTH] sen., Bäcker, Bürger und Ratsverwandter in der Neustadt zu Cassel
        [gen. im Steuerregister der Stadt Kassel von 1625 ], * ...um 1580 ? [geschätzt], +... vor 25. Okt. 1637 [im Einwoh-
        ner verzeichnis der Neustadt wird seine Frau als Witwe gen.],
OO 26. Mai 1606 Cassel-Unterneustadt [3 Kinder]
6499 Margarethe NOBIS, * ... um 1580, + ... nach 8. März 1643 [hier gen. im Contributionregister der Neustadt als Wit-
        we von Merten Schaffenroth
gen.]

6500 – 6503 ... fehlen

6504 Henrich KNOBEL [KNOBELIUS], immatrikuliert im Pädagogium Marburg 1610 - 29. Dez. 1612, Magisterwürde
        29.12.1612, Stipendiatenminor in Marburg 1614-1619, Pfarrer zu Wehren 1622-1627, Diakon, zweiter Prediger und
        Schulmeister zu Gudensberg 1627-1632, Pfarrer in Naumburg 1632-1637, gleichzeitig Pfarrer in Altenstädt und -dorf
        seit ca. 1634, Pfarrer im Hospital in Fritzlar 1637-1642 [hatte dort Schwierigkeiten durch die katholische Geistlich-
        keit],
Diakon zu Allendorf an der Werra 1642-1643, Metropolitan zu Spangenberg 1643-1662 [er hat 1657 "Podagra"
        und bittet um einen Adjunkt, war am 1.6.1660 schwer erkrankt],
* ... 1594 Gudensberg, + 7. April 1662 Spangen-
        berg "im 68. Lebensjahr", OO ... um 1627 [4 Kinder]
6505 Elisabeth RATZ [siehe 6497, Witwe des Joachim GÖSSEL zu Gudensberg, siehe 6496]

6506 Johannes RÜHRSCHEID, Marktmeister zu Homberg [keine Daten in den Kirchenbüchern von Homberg an der Ohm - 
         vielleicht ein anderes Homburg ? ],
* ... um 1600 ? [geschätzt], + ... , OO...
6507 N N.,

6508 – 6511 ... fehlen

6512 Curt SERVIS zu Westuffeln, aus Borgentreisch im Stift Paderborn [siehe 3060]
6513 N. N., [siehe 3061]

6514 – 6515 ... fehlen

6516 Curt FISCHER zu Westuffeln "alias der Trost" [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637], * ... um 1590 ? [ge-
        schätzt], # Montag nach Sonntag Estomihi [14. Febr.] 1648 Westuffeln OO I. .. vor 1635 Elisabeth N., * ... um 1600,
        # 6. Nov. 1635 Westuffeln an der Pest]
, OO II. 27. Dez. 1635 Westuffeln [9 Kinder]
6517 Gretha [Margaretha] N., * ... um 1605 ? [geschätzt], # 14. Dez. 1665 Westuffeln

6518 Christian STALLMANN zu Fürstenwald, * ... um 1610 ? [geschätzt], + ... nach 1668 [im HMR von 1639 nicht gen.],
        OO ... [ 8 Kinder]
6519 Catharina N., * ... , # 10. Jan. 1693 Westuffeln "von Fürstenwald" [am 24. Febr. 1678 Patin bei ihrer Enkelin Catha-
        rina Fischer in Westuffeln]

6520 ? Hermann SCHINDEHÜTTE zu Ehrsten [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637: " ... ", gen. im HMR 1639:],
6521 ? N.N.,

           oder

        ? Martin SCHINDEHÜTTE zu Ehrsten [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637, gen. im HMR1639"],
        ? N. N., * ... , + ...

6522 – 6523 ... fehlen

6524 Christian KLEINEN zu Fürstenwald [wird 1637 wegen des Kroatensturmes als Flüchtling im Kasseler Einwohnerver-
        zeichnis bei H. W. Lotze, Schultheiß aus Zierenberg gen.; im HMR von 1639 gen. ], * ... um 1600 ? [geschätzt], 
        + ... nach 1639, OO ...
6525 N. N., * ... , V ...

6526 - 6591 ... fehlen

6592 Hermann ENGELBRECHT zu Westuffeln [wird 1572 im Salbuch von Zierenberg genannt], * ... um 1540 ? [ge-
         schätzt, Herkunft unbekannt], + 12. Juni 1618 Westuffeln, # 13. Juni 1618 Westuffeln, Predigttext 2. Kor. 2: "der
         feurige Eliaswagen ..." [siehe 9952], OO ... um 1565
6593 Judith N., * ... um 1540, # 27. Sept. 1620 Westuffeln "eine Wittib alt 80 Jahr", Predigttext Markus 1 "von der
         Schwiegermutter Petri", siehe 9953]

6594 – 6599 ... fehlen

6600 ? Jorge SOSTMANN [SUSTMANN], Einwohner und Ackermann zu Calden, [im Verzeichnis des zinsbaren Huben-
           landes 1594 in Calden gen.], * ... um 1535 Calden, + ... nach 1594/vor 1639 Calden [siehe 9960], OO ...
6601 ? N.N., * ... , + ... nach 1639 [gen. im HMR von 1639]

          oder

        ? Curt SOSTMANN [SUSTMANN], Einwohner und Ackermann zu Calden, [im Verzeichnis des zinsbaren Huben-
          landes 1594 in Calden gen.], * ... um 1535 Calden, + ... nach 1594 Calden [siehe 9960], OO ...
        ? N.N., * ... , + ...

          oder

        ? HanßSOSTMANN [SUSTMANN], Einwohner und Ackermann zu Calden, [im Verzeichnis des zinsbaren Huben-
           landes 1594 in Calden gen.],* ... um 1535 Calden, +... nach 1594 Calden [siehe 9960], OO ...
        ? N.N., * ... , + ...


6602 ? Hans ENDEMANN zu Calden, * ... um 1560 ? [geschätzt], + ... nach 22. März 1660, [im Verzeichnis des zins-
           baren Hubenlandes 1594 in Calden gen.],siehe 9962
], OO ... [ 2Kinder]
6603 ? N.N., * ... , + ...

6604 Georg [Jörg, Jürgen gen.1629] KERSTING, Schreiner [Arcularius], im Rat zu Grebenstein 1591und 1602, Raths-
        verwandter 1597, Bürger und Ratsherr 1606 [erbt 1601 von Johann Kerstings Witwe, seiner Mutter], * ... um 1565 
        Grebenstein, + ... 1628 [lsiehe 9964, 13208, und 19928], OO ... vor 1589 [4 Kinder]
6605 N. D e n d e i c h, * ... um 1569 ? [geschätzt], + ... nach 1628 [siehe 9965, 13209, und 19929]

6606 Detmar SCHREDER [SCHRÖDER], Ratsverwandter zu Grebentein, * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... vor 1639
        [siehe 9966], OO ...
6607 N. ELIAS, * ... , V 12. Sept. 1639 Grebenstein als Witwe

6608 – 6615 ... fehlen
                                                                                                                                                                                                                             
6616 Claus RÜHL [RUELLEN, RULLEN] zu Heckershausen [siehe 2324, 5072, 9976 und 14760]
6617 N.N.,

6618 – 6623 ... fehlen

6624 ? Cunrad MAUß, "der alte Schwein" [Schweinehirt] zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Sallbuch von 1572] ?,
           * ... um 1550 ? [geschätzt], # 4. Mai 1620 Westuffeln "mit großer Frequenz zur Erden bestattet, zur Predigt
           von der Erweckung des Lazarus" [siehe 3744 und 7400], OO ... vor 1600 ? [geschätzt] [2 Kinder]
6624 ? N.N., * ... , # 17. Okt. 1635 Westuffeln "die alte Mäusin", Predigttext: "Komm heraus Lazarus ... " [siehe 3745 
           und 7401]

           oder

        ? Hans MAUß, Richter zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Sallbuch von 1572], * ... um 1550 ? [geschätzt],
           + ... , OO...
        ? N.N.,

6625 - 6652 ... fehlen

6652 Henrich KÜHNHENN der Ältere zu Westuffeln [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637], * ... um 1580 ? [ge-
         schätzt], # 7. Nov. 1640 Westuffeln, OO ... [4 Kinder]

6653 N.N., *... um 1595 ? [geschätz], # 3. Dez. 1635 Westuffeln

6654 – 6695 ... fehlen

6696 ? Oßwaldt SCHNELLPFEIL zu Obererlsungen [gen. 1571 im Zierenberger Salbuch], * .. um 1540 ? [geschätzt], 
           + ... nach 1571, OO ...
6697 ? N.N., * ... , + ...

           oder

        ? Tönis SCHNELLPFEIL zu Oberelsungen [gen. im HMR von 1639], * ... um 1600 ? [geschätzt], + ... nach 1639,
           OO ...
        ? N.N., * ... , + ...

6698 - 6827 ... fehlen

6828 Johannes ["Zwist-Johannes"] DIELEN [THILEN, TILEN], auch Johann von ZWISTE [TWISTE] zu Westuffeln
        [sein Vater ? gen. 1572 im Zierenberger Salbuch als Joh. v. Zwiste, siehe 13656, im Kriegsschadenverzeichnis
        von 1637 gen.],
* ... um 1580 ? [geschätzt], + ... nach 30. ? Aug. 1637, [siehe 7404, OO II. ... Elisabeth ? N.,
       
* ... , # 30. Mai 1681 ? Westuffeln, wird am 4. Ad vent 1643 als Patin bei ihres Stiefsohnes Gerlachs Tochter
        Elisabeth gen.],
OO I. ... um 1600 [5 Kinder]
6829 N.N., * ... , + ... nach 1610

6830 - 6839 ... fehlen

6840 Hermann PAPEN [gen.MENTZEL, MENGEL], Ackermann und Vorsteher zu Wettesingen 1585 [wird 26. Aug.
        1577 in einem Zeugenverhör auf dem Rathaus in Warburg gen., 40 Jahre alt, Ackermann & 100 Thaler reich; lt.
        einer Hofgerichtsakte von 1592 ist er von Ersen bürtig, seit 30 Jahren in Wettesingen, ungefähr seit 13 Jahren
        von Calenbergischer Diener, besitzt lt. Salbuch von 1582 Haus und Hof],
* ... um 1537 Ersen, + ... nach 1592
        [siehe 14200], OO... um 1562
6841 N. PFANKUCH * ... , + ... nach 1570 [Schwester von 14169]

6842 - 6967 ... fehlen

6904 ? Johannes FISCHER zu Niederlistingen [gen. malsburgische Fruchtregister von Niederelsungen 1620-1622],
           * ... um 1590 ? [geschätzt], + ... nach 1622 und vor 1639, OO ...
6905 ? N.N., * ..., + ... nach 1639 [wird im HMR 1639 als Rel. gen.]

           oder

        ? Merten FISCHER zu Niederlistingen [gen. malsburgische Fruchtregister von Niederelsungen 1620-1622], * ... 
           um 1590 ? [geschätzt], + ... nach 1622 und vor 1639, OO...? 
           N.N., * ..., + ... nach 1639 [wird im HMR 1639 als Rel. Gen.]

6968 ? Valentin WEIFFENBACH zu Oberlistingen, [gen. 1620-1623 im Fruchtregister von Niederelsungen], * ... um
           1590, + ... nach 1650 ? [geschätzt;  siehe 4084, 6968 und 8048], OO ... um 1635 ?
6969? N. N.,

6970 – 6975 ... fehlen

6976 Johann BUCK sen., Bürger zu Hofgeismar-Peterstadt [im HMR von 1639 gen., gen. 1640 im Stadtregister] * ...
        um 1580 ? [geschätzt], + ... zw. 1640 und 1647 [in Stadtechnung von 1644/45 u. 1647 nicht mehr gen.], OO ...
        [2 Kinder]
6977 N. N.,

6978 - 6979 ... fehlen

6980 ? Kilian BLOME zu Liebenau, * ... um 1575, # 23. März 1655 Liebenau "80 J.", OO...
6981 ? Anna N., * ... um 1569, # 12. April 1653 Liebenau "84 J."

6982 – 6987 ... fehlen

6988 ? N. KÖSTER zu Hofgeismar [Curt, Hermann, Henrich, Hans, Hanß] – 1616 seine Rel. gen., 1623 Meister
           Johann Köster der Schreiner ?, * ... um 1570, + ... nach 1620, OO ...
6989 ? N. N.,

6990 – 7031 ... fehlen

7032 Joist BOLTEN gen. EBERT, Grebe zu Haueda [gen. in Abgabenliste von 1605; klagt 1607 mit seinem Schwager
         George Wilcken gen. Schäffer gegen Johann Rabe von Pappenheim, als deren Vater und Schwiegervater wird
         Bartold Wilcken gen. und als dessen Vater Rudger Wilken, der vor 80 Jahren lebte, [Prozeß wird 1622 durch 
        
Engelbert Bolten weitergeführt]; gen. 1624 als Grebe; im HMR von 1639 nicht mehr gen.], * ... um 1570 ? [ge-
         schätzt], + ... nach 1624 und vor 1637 ?, OO... [3 Kinder]
7033 Elisabeth W, * ... , + ...

7034 – 7035 ... fehlen

7036 ? Jorg [Georg] FLADTNACKEN [FLADENACK] zu Haueda [in Abgabenliste von 1605 gen.; wird am 25. Aug.
           1609 gen. und ist 50 Jahre alt],
7037 ? N.N.,

           oder

        ? Thies FLADTNACKEN [FLADENACK] zu Haueda [in der Abgabenliste von 1605 gen.],
* ... um 1559,
          
+ ...nach 25. Aug. 1609, OO...* ... , + ... nach 25. Aug. 1609, OO ...
        ? N.N.,

7038 - 7039 ... fehlen

7040 ? Adam WENDE [WEDE, WETE] zu Oberlistingen [gen. im Kriegsschadenregister von 1637], * ... um 1590 ?
           [geschätzt], + ... nach 1637, OO ...
7041 ? N.N.,

7042 - 7051 ... fehlen

7052 George SENGELAUB zu Immenhausen, * ... um 1620 ? [geschätzt], + ... nach 26. Juni 1670, OO ... vor 1650
        [5 Kinder]
7053 Elisabeth N., *... , + ... nach 26. Juni 1670 [als George Sengelaubs Hausfrau als Patin bei Daniel H.. Tochter
        Elisabetha gen.]

7054 ? George MEYER, Bürger zu Immenhausen [gen. 1648 im Register aller Einnahmen und Ausgaben der Stadt],
            * ... um 1628 , + ... nach 1658, OO ....
7055 ? N.N., * ... , + ... 

           oder

         ? Christian MEYER, Opfermann zu Hohenkirchen, * ... um 1628 , + ... nach 1658, OO ....
         ? N. N., * ... , + ... 

7056 – 7087 ... fehlen

7088 ? Johann BAKE sen., Gemeindevorsteher zu Wettesingen 1600 und 1623 [gen. 1620],  * ... , + ... , OO ....
7089 ? N.N., * ... , + ... 

           oder

        ? Thomas BAKE zu Wettesingen [gen. 1620],  * ... , + ... , OO ....
        ? N.N., * ... , + ... 

           oder

        ? Johann Bernd BAKE, Gemeindevorsteher 1623 zu Wettesingen,  * ... , + ... , OO ....
        ? N.N., * ... , + ... 

           oder

        Claus BAKE, Bürgermeister 1591 und Gemeindevorsteher 1594 zu Wettesingen, * ... , + ... nach 1623 Wette-
           singen, OO... 
        ? N.N., * ... , + ... 

7090 – 7091 ... fehlen

7092 ? Henrich IFFERT, Opfermann [Küster] und Schuldiener zu Elben und Elberberg [13 Jahre], Schulmeister in 
           Riede und in Großenritte ab 1600 [richtete 1600/01 mehre Gesuche an die Verwaltung in Elberberg Reparatur
           einer Kirchenglocke bat], * ... um 1560 ? [geschätzt] Heringen an der Werra, Amt Friedewald [gab er als Her-
           kunft an], + ... nach 1601, OO ...
7093 ? N.N., * ... , + ...

7094 – 7099 ... fehlen

7100 ? Curth PEPEN [PAPE oder MENTZE, MENGELL], Ackermann [-knecht] 1592 und Vorsteher zu Wettesingen 
           1600 [siehe 3420]
7101 ? N.N. [siehe 3421]

7102 – 7131 ... fehlen

7132 ? Henrich WOLFF [WULFF] zu Oberlistingen [gen. 1637 im Kriegsschadensregister von OL], * ... um 1610 ?
           [geschätzt], # 27. März 1674 Oberlistingen ?, OO... um 1625 ?
7133 ? N.N.,  * ... , # 7. Jan. 1689 Oberlistingen ?

7134 - 7173 ... fehlen

7174 ? Esias GROSSEN zu Duderstadt, * ... um 1560 ? [geschätzt], + ... , OO ... vor 1600 ?  
7175 ? N.N.,*  ... , + ...

7176 – 7199 ... fehlen  

7200 ? Henrich ? STULLING zu Münden, * ... um 1560 ? [geschätzt], + ... , OO ... vor 1600 ?  
7201 ? N.N., .,*  ... , + ...

7202 - 7205 ... fehlen

7206 ? Hartmann LOTZE zu Münden, * ... 1600 ? [geschätzt], + ... nach 1624, OO ... um 1624
7207 ??? Margaretha N., * ... , + ...

7208 - 7215 ... fehlen

7216 ? Hans SCHEPELER Bürger zu Münden [1549 in Abgabenliste, 1550 in Steuerregister 1550 gen., 1580 der ein-
           zige Schepler in Münden, 1594 verkauft er ein Haus, am 8. Mai 1598 verheiratet er in Münden seine Tochter
           Ilsab; gen. noch 1601], * ... um 1520 ? [geschätzt], + ... nach 1601, OO ... [4 Kinder]
7217 ? Catharina N., * ... , + ... nach 1594

7218 – 7231 ... fehlen

7232 David I. JULIAN,  R.P.R., Ancêtre [Stammvater] de Famillie JULLIEN de Mentoulles [Pragelas - Val Cluson, Piemont, Italien],
      
 * ... ca. 1565 Hameaux [Weiler] Ville Cloze, Paroisse Mentoules, + ... nach 1625 Hameaux Ville Cloze, Paroisse Mentoules,
        OO ... ca. 1590 Paroisse Mentoules 
7233 N.N., * ...ca. 1570 , + ... - 5 Kinder JULIAN - siehe dazu das Familienbuch JULLIEN Nr. 1

7234 Guillelmon CLAPIER, R.P.R., *
7235 N.N.

7236 Pierre CHIOUT, R.P.R., *
7237 N.N.

7238 Claude PERRON, R.P.R., *
7239 N.N.

7240 Pierre CONTE, R.P.R., *
7241 N.N.

7242 N.N.,
7243 N.N.

7244 N.N.
7245 N.N.,

7246 
7247 

7248 Guillaume THOLOZAN, R.P.R. [registriert Archives de Guillestre: 1."12. juillet 1602 ... Guillaume THOLOZAN, consul de Vars,
         ... " - 2. "am 25. März 1605 werden in Vars genannt: " ... Jean et Claude  THOLOZAN fils de feu Guillaume
... "]; 
         Consul de Vars 1602, * ... ca, 1555 Vars, + ... zwischen 12. Juli 1602 & 25. März 1605 Vars, OO ... ca. 1580 
7249 N.N., * .... ca. 1560, + ... siehe dazu das Familienbuch THOLOZAN I Nr. 111

7250 - 7255 ... fehlen

7256 Pierre I. CAFFAREL, R.P.R. [registriert:  in einem Schriftstück als Sohn von Pierre CAFFAREL bezeichnet: "16. janv. 1616 ...
        Hugues CAFFAREL, Châtelain de Vars, au nom de Pierre CAFFAREL, son pére, et Jn. NEL, consuls dudit Vars, ... "],
 
        * ... ca. 1545 Vars, + ... nach 16. Jan. 1616 Vars, OO ... ca. 1570
7257 N.N., R.P.R., * ... ca. 1550, + ...  - 

7258 - 7299 ... fehlen

7260 ? N. PONS, ...
7261 N.N.,

72362 - 72363 ... fehlen

72364 N. GUIMINEL, ...
72365 N.N., ...

72366 - 7271 ... fehlen

72772 N. FERAUD, ...
72773 N.N., ...

72374 - 72379 ... fehlen

7280 TOUSSAINT, R.P.R., OO ... ca.
7281

7282 - 7359 ... fehlen

7360 Henrich DÜSTER [DEUSTER] "der alte Grebe" zu Westuffeln [siehe 2812, 3176, 7808, 7856 und 7864 ]
7361 Trina N. [siehe 2813, 3177, 7809, 7857 und 7865]

7362 – 7363 ... fehlen

7364 Johannes SCHARENHOLT zu Westuffeln [siehe 3180, 7414 und 7862]
7365 N.N.

7366 – 7371 ... fehlen

7372 ? Johann [Hanß] PETER zu Westuffeln [gen. im Zierenberger Salbuch von 1572], * ... um 1570 ? [geschätzt],
         
 # am Tag vor Quasimodogeniti [4. April] 1619 Westuffeln, OO ... vor 1600 [3 Kinder]
7373 ? Maria? N., *... , + ... nach 1639 [wird im HMR von 1639 als Witwe gen.]

7374 - 7379 ... fehlen

7380 Henrich RÜHL [RUELLEN, RULLEN] zu Heckershausen [siehe 2324, 2536, 3308 und 4988]
7381 Anna N. [siehe 2325, 2537, 3309 und 4989]

7382 Hans Caspar WILKE "ein Müller" zu Obervellmar [siehe 2326, 3310 und 4990]
7383 Elisabeth N. ? [siehe 2327, 3311 und 4990]

7382 – 7391 ... fehlen

7392 ? Jorgen VoLPRACHT zu Ehrsten, * ... um 1580 ? [geschätzt], + ... nach 1639 [gen. HMR von 1639] und vor
           1667 [in der Huldigung 1667 Nicht mehr gen.], OO ...
7393 ? N. N., * ... , + ...

7394 - 7399 ... fehlen

7400 ? Cunrad MAUS, Richter zu Westuffeln [siehe 3312 und 3744]
7401 ? N.N. [siehe 3313 und 3745]

            oder

          ? Hans MAUS, Richter zu Westuffeln

          ? N.N.

7402 – 7403 ... fehlen

7404 Johannes ["Zwist-Johannes"] DIELEN [THIELEN] auch Johann von ZWISTE [TWISTE] zu Westuffeln gen.
         [siehe 6828]
7405 N.N. [siehe 6829]

7406 - 7407 ... fehlen

7408 Henrich DÜSTER [DEUSTER], der alte Grebe zu Westuffeln [siehe 3176, 3732, 5624 und 7360]
7409 Trina N. [siehe 3177, 3733, 5625 und 7361]

7409 – 7411 ... fehlen

7412 ? Engelhardt MEYERS zu Westuffeln [siehe 2368, 4792 und 7656]
7413 ? N.N.,

7414 Johannes SCHARENHOLT zu Westuffeln [siehe 3180, 7364 und 7862]
7415 N.N.

7416 Ludwig BREIDENBACH zu Westuffeln [siehe 3168]
7417 N.N. [siehe 3169]

7 418 – 7539 ... fehlen

7540 Henrich RÜHL [RUELLEN, RULLEN] zu Heckershausen [siehe 2364 und 3308]
7541 Anna N. [siehe 2365 und 3309]

7542 Hans Caspar WILKE, "ein Müller" zu Obervellmar [siehe 2366 und 3310]
7543 Elisabeth N. ? [siehe 2367 und 3311]

7544 – 7583 ... fehlen

7584 Caspar von der EMBDE [auf der EMBDE], gen. EMBDENUS, Pfarrer zu Calden [siehe 4752]
7585 ? N. Kortheus,

7586 – 7591 ... fehlen

7592 ? Merten LAHRMANN zu Grebenstein, * ... um 1540 [geschätzt], + ... vor 1600 [siehe 7608 und 31766],
           OO ... [4 Kinder]
7593 ? NN., * ... , + ...

7594 – 7595 ... fehlen

7596 ? Johann KERSTING, Bürger zu Grebenstein 1569, [in den Salbüchern von 1554 und 1571 gen., 1543 in der
           hess. Musterungsliste gen. mit seinem Bruder Jurgen Kersting eine Pike, 1569 als Einwohner erwähnt, siehe
           13208, 19928, 26416 und 39856], * ... um 1525 Grebenstein, + ... um 1595 Grebensein,
           OO ... um 1550 [3 Kinder]
7597 ? Ilsa N., * ... , + ... nach 1600 Grebenstein [1600 als Witwe genannt, siehe 13209, 19929, 26417 und 39857]

7598 – 7607 ... fehlen

7608 ? Merten LAHRMANN zu Grebenstein [siehe 7592 und 31766]
7609 ? N.N.

7610 – 7655 ... fehlen

7656 ? Engelhardt MEYERS zu Westuffeln [siehe 2368, 4792 und 7412]
7657 ? N. N.,

7658 – 7707 ... fehlen

7708 Jost JEUDE zu Kirchditmold, * ... um 1550 ? [geschätzt], + ... vor 10. Nov. 1635, OO ... um 1580 [2 Kinder]
7709 N.N., * ... , + ...

7710 - 7807 ... fehlen

7808 Henrich DÜSTER [DEUSTER], "der alte Grebe" zu Westuffeln [siehe 2812, 3176, 7360, 7856 und 7864]
7809 Trina N. [siehe 2813, 3177, 7361, 7857 und 7865]

7840 ? Stoffel JEGER [JÄGER] zu Grebenstein, * .. um 1580 ? [geschätzt], + .. nach 1654 [zahlt lt. Kriegsschulden-
           verzeichnis 7. Aug. 1628 für Einquartierung bayr.Truppen ab 1627 54 Reichsthaler]
, OO.. um 1610 ? [7 Kinder]
7841 ? N.N., * ... , + ...

7842 Henrich KLIP [KLEPSIG] sen., Bürger zu Grebenstein, * ... um 1570 ? [geschätzt], + ... vor 1636 Grebenstein,
        OO ... um 1600
7843 N.N., * ... , + ...

7844 Regenhard von LAHR zu Grebenstein, * ... um 1590 Grebenstein, + ... vor 5. Aug. 1654 [imSchuldenverzeich-
        nis vom 7. Aug. 1628 und 1641 in Grebenstein als Pate genannt]
, OO ... um 1610 ? [5 Kinder]
7845 Gerdruth N., *... , + 26 Dez 1654 Grebenstein

7846 – 7855 ...

7856 Henrich DÜSTER [DEUSTER], "der alte Grebe" zu Westuffeln [siehe 2812, 3176, 7360, 7808 und 7864]
7856 Trina N. [siehe 2813, 3177, 7361, 7808 und 7865]

7859 - 7861 ... fehlen

7862 Johannes SCHARENHOLT zu Westuffeln [siehe 3180, 7364 und 7414]
7863 N.N.

7864 Henrich DÜSTER [DEUSTER],] "der alte Grebe" zu Westuffeln [siehe 2812, 3176, 7360, 7808 und 7856]
7864 Trina N. [siehe 2813, 3177, 7361, 7809 und 7857]

7866 - 7919 ... fehlen

7920 ? Martin KÖSTER zu Niederlistingen [gen. im HMR von 1639, siehe 7928], * ... um 1600, + ... nach 1639, OO ...
7921 ? N.N., * ... , + ...


          oder

        ? Jost KÖSTER zu Niederlistingen, * ... um 1600, + ... vor 1639 [lt. HMR bereits tot], OO ... [2 Kinder]
        ? N.N., * ... , + ... nach 1639 [gen. im HMR von 1639: "Jost Kösters rel. ... "]

7922 – 7923 ... fehlen

7924 ? Christoffel HEER zu Obermeiser [gen. im Kriegsschadenverzeichnis von 1637], * ... um 1600 ? [geschätzt], 
           + ... nach 29. Aug. 1637, OO ...
7925 ? N.N., * ... , + ...

7926 - 7927 ... fehlen

7928 ? Martin KÖSTER zu Niederlistingen [siehe 7920]
7929 ? N.N.

           oder

        ? Jost KÖSTER zu Niederlistingen
        ? N.N.

7930 - 7967 ... fehlen

7968 ? Johann BAACKEN zu Oberlistingen [1637 im Kriegsschadensregister gen.], * ... um 1570 ? [geschätzt], + ...
           nach 1637 [siehe 8188], OO... um 1600 ?
7969 ? N.N., * ... , + ...

7970 - 8047 ... fehlen

8048 ? Valentin WEIFFENBACH zu Oberlistingen, [gen. 1620-1623 im Fruchtregister von Niederelsungen], * ... um
           1590, + ... nach 1650 ? [geschätzt - siehe 4084, 6968 und 7960], OO... um 1635 ?
8049 ? N.N., * ... , + ...

8050 – 8083 ... fehlen

8084 ? Johannes LUMPHOSE Schweinehirt und Gemeidediener 1629-1640 zu Wettesingen [gen. 1637 im Kriegs-
           schadenregister; gen. am 18. Sept. 1649 im Diensteverzeichnis],
* ... um 1570/80 ? [geschätzt], + ... nach
           18.Sept. 1649, OO ...
8085 ? N.N., * ... , + ...

8086 - 8087 ... fehlen

8088 Hartmann GRÄBEN, malsburgischer Meier zu Escheberg [siehe 2552]
8089 N.N. [siehe 2553]

8090 Jost ERNST zu Breuna [siehe 3130]
8091 Greta FLÖRICKE [FLÖRKE] [siehe 3131]

8092 - 8095 ... fehlen

8096 Wylhelm MOGGEN zu Schachten, Bürger zu Grebenstein 1569, * ... um 1540 Schachten, + ... nach 1569 
        Schachten, OO ... um 1570 ?
8097 N.N., * ... , + ...

8098 – 8151 ... fehlen

8152 ? Lips BUDE zu Oberlistingen [gen. im malsburgischen Fruchtregister 1620-22 von Niederelsungen], * .. um
          1570, +.. nach 1622, OO ....
8153 ? N.N., * ... , + ...

8154 - 8167 ... fehlen

8168 ? Albrecht WEIFFENBACH zu Oberlistingen [gen. im Malsburgischen Salbuch von 1582], * ... um 1550 ? [ge-
           schätzt], + ... nach 1582 [siehe 13936, 15920 und 16096], OO...
8169 ? N.N., * ... , + ...

8170 – 8187 ... fehlen

8188 ? Johann BAACKEN zu Oberlistingen [siehe 7968]
8189 ? N.N.

8190 - 8191 ... fehlen
                                                                                                                                                                                                                             

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                                    Quellen / Sources
1. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Westuffeln
2. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Calden
3. Ortssippenbuch von Calden
4. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Schachten
5. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Fürstenwald
6. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Ehrsten
7. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Meimbressen
8. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obermeiser
9. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niedermeiser
10. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Zwergen
11. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Haueda
12. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Ersen & Herlinghausen
13. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Breuna
14. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wettesingen
15. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Oberlistingen
16. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niederlistingen
17. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Grebenstein
18. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Kelze
19. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Altstadt & Petristadt
20. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hofgeismar-Neustadt & Garnison
21. Evangelisch--reformierte Kirchenbücher von Sielen
22. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Eberschütz
23. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hümme
24. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Immenhausen
25. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Hohenkirschen
26. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Frommershausen
27. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Oberelsungen
28. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Niederelsungen
29. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Zierenberg
30. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Altenhasungen
31. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wenigenhasungen
32. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wolfhagen
33. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Altenstädt
34. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Sand
35. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Weimar 
36. Ortssippenbuch von Weimar (Kreis Kassel)
37. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Heckershausen
38. Ortssippenbuch von Heckershausen
39. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obervellmar
40. Ortssippenbuch von Obervellmar
41. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Altstadt
42. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Unterneustadt
43. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Freiheit
44. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Kirchditmold
45. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Altstadt
46. Französisch-reformierte Kirchenbücher von Kassel-Oberneustadt
47. Kurt Stahr: Marburger Sippenbuch 1500 - 1850, Marburg 1950/1968
48. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Geismar - Haddamar
49. Evangelisch-lutherische & evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Speckswinkel
50. Evangelisch-lutherische & evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Münschhausen
51. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Züschen - Heimarshausen
52. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Wabern
53. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Obergrenzebach
54. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Marburg
55. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Zwesten
56. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Rotenburg-Altstadt/Fulda
57. Evangelisch-reformierte Kirchenbücher von Rotenburg-Neustadt/Fulda
58. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Heringhausen - Stormbruch
59. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Adorf - Sudeck - Giebringhausen
60. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Helmighausen
61. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Rhoden
62. Waldeckisches Ortsippenbuch von Rhoden
63. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Usseln
64. Waldekisches Ortsippenbuch von Usseln
65. Evangelisch-lutherische Kirchenbücher von Niederense/Goldhausen
66. Römisch-katholische Kirchenbücher von Helminghausen - Bontkirchen - Padberg [Archiv des Erzbistums Paderborn]
                                                                                                                                                                                                                             

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■

                                                                                             

                                                                  ©  Copyright 2005-2017 by Reinhard Germeroth
                                                                                       Stand: 15. April 2017
                                                                                                                                                                                                           
                                                                                                                       

■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■■